Fe   lt Ihnen was?

Falsche Daten können Menschen verändern.
Und Ihren Erfolg blockieren!

Mehr erfahren

Human Data Responsibility

- Der Zukunftstrend für Respekt und Erfolg. -

Wir leben alle in einer Gesellschaft, die global miteinander vernetzt ist. In der Produktion, in der Logistik und erst recht im Konsum haben sich die Grenzen der Menschen abgeschafft.

Unternehmen und ihre Produkte müssen sich vermehrt darüber Gedanken machen, wie sie bei ihren Zielgruppen punkten können. Jahrelang ist das über soziales Engagement vorangetrieben worden.

HUMAN DATA RESPONSIBILITY definiert, wie Organisationen arbeiten müssen, um die Prozesse der Datenverarbeitung zu optimieren und gleichermaßen die Sicherheit der Daten und die Wertschätzung der Menschen zu gewährleisten.

Sprechen wir seit einiger Zeit bereits von "Data Integrity", die sich dem verantwortungsvollen Umgang mit Daten per se widmet, so ist Human Data Responsibility eine neue Dimension, die den Respekt und die Achtsamkeit im Umgang mit Menschen und Daten in den Mittelpunkt stellt.

Dieser Trend und diese Anforderung werden künftig für Unternehmensführung und Kundenbeziehungen ein Must für positives Image und Markenbindung sein.

Ähnlich wie immer mehr Unternehmen und Marken dem CSR-Gedanken (Corporate Social Responsibility) folgen, so ist auch HDR (Human Data Responsibility) ein unabdingbares Attribut erfolgreicher Unternehmen.

Corporate Social Responsibility war das Schlagwort zu Beginn des 21. Jahrhunderts und damit zeigten Unternehmen ihre Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Ebenso wurden in den letzten Jahren viele dieser Unternehmen in Zeiten des Klimawandels "grün". Ökologie und der ökologische Fußabdruck eines Unternehmens wurden wichtig und das Zauberwort heißt Nachhaltigkeit.

Durch Besinnung auf HDR kann und muss ein Unternehmen den gläsernen Menschen als das sehen, was er immer noch ist: Nämlich ein Mensch und keine Adresszeile.

Der Mensch im Fokus

/data.mill ist eine neue Technologie für Produkte und Prozesse, die alle Ihre Kundendaten, Adressdaten und Direkt-Marketing-Aktivitäten optimiert und ökonomisch effizient macht.

/data.mill bringt der Maschine Menschlichkeit bei und arbeitet konform zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung.


Änderung im Europäischen Datenschutzrecht seit Mai 2016

Mit /data.mill folgen Sie schon jetzt dem Trend von Human Data Responsibility (HDR), der auch durch die aktuelle EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO 2016/679) gefordert wird.

Mehr erfahren

Auszug DSGVO 2016/679

Artikel 5 - Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten
(1d) Personenbezogene Daten müssen sachlich richtig und erforderlichenfalls auf dem neuesten Stand sein; es sind alle angemessenen Maßnahmen zu treffen, damit personenbezogene Daten, die im Hinblick auf die Zwecke ihrer Verarbeitung unrichtig sind, unverzüglich gelöscht oder berichtigt werden ("Richtigkeit");

Denn HDR heißt Wertschätzung gegenüber Ihren Kunden und deren persönliche Daten.

Und mehr Wertschätzung für Ihr Markenprofil.

Bessere Daten beginnen mit einem Gespräch.

Kontaktieren Sie uns!

data.mill GmbH