/data.mill News

Datenqualität auf Knopfdruck – NAVAX Contact Data Verifier

27.11.2018 11:27

Die Bedeutung hoher Datenqualität wird immer größer je mehr und vielfältiger man die Daten aus einem ERP- oder CRM-System verwenden möchte. Gleichzeitig erlauben moderne Webservices auf kostengünstigem Weg die Integration von Funktionen die bisher nur finanzkräftigen Groß-Unternehmen vorbehalten waren.

Das international erfolgreiche Systemhaus NAVAX hat mit seinem NAVAX Contact Data Verifier (https://ncdv.navax.com/) ein einfach zu installierendes Zusatzmodul für Microsoft Dynamics 365 Business Central geschaffen, das durch Integration von /data.mill for Applications (https://datamill.solutions/produkte/api) die Eingabe von Daten in das System erheblich vereinfacht, die Daten prüft, korrigiert und auch anreichert.


DSGVO-konforme CRM-Systeme

27.11.2018 11:25

Bekanntlich ist es bei Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nicht mit der Erstellung von neuen Datenschutzerklärungen, Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung und der Dokumentation der Prozesse im Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten getan.

Auch bestehende Systeme müssen so angepasst werden, dass z.B. die automatische Löschung von Daten nach Ablauf der Speicherfristen durchgeführt wird oder das Prinzip der „Richtigkeit“ durch automatische Datenprüfungen bei der Eingabe berücksichtigt wird.

Das international bekannte Systemhaus COSMO Consulting hat in Kooperation mit data.mill eine Erweiterung des weitverbreiteten Systems Microsoft Dynamics 365 CRM (LINK) entwickelt. Es enthält nicht nur zusätzliche Felder und Entitäten zur Dokumentation der Rechtsgrundlage oder von Einwilligungen sondern auch automatische Workflows, die nicht mehr benötigte Daten automatisch zur Löschung vorbereiten. Ebenso können die Funktionen der data.mill API zur Prüfung von neu eingegebenen Daten (z.B. Telefonnummern, Mail-Adressen oder postalische Adressen) verwendet werden.


DSGVO-to-go

02.05.2018 06:56

„DSGVO-to-go“ richtet sich an kleine bis mittlere Unternehmen, die im Allgemeinen unkritische Standardverarbeitungen durchführen, jedoch die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung in vollem Umfang erfüllen müssen.

Ziel von DSGVO-to-go ist, die notwendige Dokumentation gemäß Art. 30 der DSGVO umfassend und strukturiert zu erfüllen, ohne sich im Detail mit der Datenschutz-Grundverordnung und den darin verwendeten Fachbegriffen auseinandersetzen zu müssen.

Laden Sie unsere Produktbeschreibung und den darin erwähnten Ersterfassungsbogen herunter und nehmen Sie noch heute Kontakt mit den Beratern der data.mill auf.

 

Bessere Daten beginnen mit einem Gespräch.

Kontaktieren Sie uns!

data.mill GmbH