DSGVO-konforme CRM-Systeme

27.11.2018 11:25
DSGVO-konforme CRM-Systeme

Bekanntlich ist es bei Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nicht mit der Erstellung von neuen Datenschutzerklärungen, Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung und der Dokumentation der Prozesse im Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten getan.

Auch bestehende Systeme müssen so angepasst werden, dass z.B. die automatische Löschung von Daten nach Ablauf der Speicherfristen durchgeführt wird oder das Prinzip der „Richtigkeit“ durch automatische Datenprüfungen bei der Eingabe berücksichtigt wird.

Das international bekannte Systemhaus COSMO Consulting hat in Kooperation mit data.mill eine Erweiterung des weitverbreiteten Systems Microsoft Dynamics 365 CRM (LINK) entwickelt. Es enthält nicht nur zusätzliche Felder und Entitäten zur Dokumentation der Rechtsgrundlage oder von Einwilligungen sondern auch automatische Workflows, die nicht mehr benötigte Daten automatisch zur Löschung vorbereiten. Ebenso können die Funktionen der data.mill API zur Prüfung von neu eingegebenen Daten (z.B. Telefonnummern, Mail-Adressen oder postalische Adressen) verwendet werden.

Bessere Daten beginnen mit einem Gespräch.

Kontaktieren Sie uns!

data.mill GmbH